1. Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination (accesskey und Taste 1)
  2. Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination (accesskey und Taste 2)
Navigation zu- und aufklappen
Inhalt

Selbstregistrierung

Selbstregistrierung

Selbstregistrierung durchführen

Liebe Bewerber/-innen,

Die Studienbewerbung ist in zwei Schritte gegliedert. Zuerst möchten wir Sie kennenlernen. Sie erhalten dazu per E-Mail einen Registrierungszugang. Bitte folgen Sie den Anweisungen in der E-Mail zur Aktivierung des Zugangs.
Im zweiten Schritt wählen Sie den gewünschten Studiengang und ergänzen Angaben zu Ihrer Person.


Hinweise:

  • Nur bei Bewerbungen für Bachelor-Studiengänge zum 1. Fachsemester ist zusätzlich eine Registrierung bei hochschulstart.de nötig. 
  • Bei Bewerbungen für Master-Studiengänge und Bachelor-Studiengänge zu höheren Fachsemestern erfolgt lediglich eine Registrierung an der Hochschule. Daneben müssen die Bewerbungsunterlagen per Post geschickt werden. Dies gilt nicht bei Bewerbungen für Bachelor-Studiengänge zum 1. Fachsemester. Hier erfolgt die Bewerbung papierlos über das Online-Portal.
  • Bewerber, welche aktuell an der HKA eingeschrieben sind: Wechsler/Masterbewerber melden sich hier mit Ihrem Account an und bewerben sich nach der Anmeldung.
  • Bei den Orientierungssemestern OSKAR und TWIN! erfolgt die Bewerbung über HISinOne und es ist keine Registrierung über hochschulstart.de notwendig. Die Bewerbungsunterlagen müssen nicht zusätzlich postalisch versendet werden.

Wichtige Hinweise zur Bewerbung über hochschulstart.de

Wichtige Hinweise zur Bewerbung über hochschulstart.de
Wie bewerbe ich mich auf einen Studiengang? Sie wollen sich für einen Studiengang bewerben, der zentral über die Stiftung für Hochschulzulassung vergeben wird?

Zuerst:  Wie bereite ich mich vor?

Es ist hilfreich, wenn Sie die nötigen Unterlagen zur Hand haben, um z.B. Zensuren oder Zeiträume anzugeben. Halten Sie daher (Abitur-)Zeugnis, Daten zum Zivildienst oder FSJ und z.B. Unterlagen zu Ihrer Berufsausbildung bereit. Zudem benötigen Sie ein pdf-Programm (z.B. Adobe Acrobat) sowie einen Drucker, um die Bewerbungsunterlagen im Anschluss per Post an die Hochschule zu schicken.

Schritt 1: Registrieren Sie sich bei hochschulstart.de (Gilt nur für Bewerbungen für Bachelorstudiengänge zum 1. Fachsemester)

Registrieren  Sie sich am besten zuerst bei der zentralen Koordinationsstelle auf www.hochschulstart.de. Vorteil: Ihre persönlichen Angaben werden später bei den Studienbewerbungen automatisch übernommen. Sie erhalten dort Ihre Bewerberidentifikationsnummer (BID) und die dazugehörige Bewerber-Authentifizierungs-Nummer (BAN). Diese Nummern müssen Sie im Anschluss bei den Bewerbungen an Ihren Wunschhochschulen angeben -  das System kann Sie so identifizieren und Ihre Wünsche zentral abgleichen. Auf hochschulstart.de können Sie den Fortschritt aller Bewerbungen verfolgen. Notieren Sie sich BID und BAN! Sie benötigen sie, um sich auf hochschulstart.de einzuloggen und bei den Bewerbungen an Ihren Wunschhochschulen

Schritt 2: Registrieren Sie sich an der Hochschule (Gilt bei Bewerbungen für alle Studiengänge)

Auf hochschulstart.de erfahren Sie, welche Hochschule mit welchen Studiengängen am Verfahren teilnimmt. Registrieren Sie sich bei Ihrer /Ihren Wunschhochschule(n). Sie müssen dort Ihre BID und BAN angeben: Ein Teil Ihrer Personen- und Kontaktdaten wird dann automatisch aus Ihrer Registrierung bei hochschulstart.de übernommen. Zur Bestätigung erhalten Sie eine E-Mail.

Schritt 3: Bewerben Sie sich an der Hochschule (Gilt bei Bewerbungen für alle Studiengänge)

Sie werden von einem Assistenten durch die Bewerbung geleitet. Alle Pflichtangaben sind durch ein Sternchen (*) gekennzeichnet. Hilfe zu einzelnen Eingabefeldern erhalten Sie durch Klick auf das „Info“-Icon. Sollten Sie trotzdem technische oder fachliche Fragen haben, wenden Sie sich an die unter „Hilfe und Support“ angegebenen Stellen. Die Studienbewerbung können Sie jederzeit unterbrechen und später wieder aufnehmen, wenn Sie z.B. Angaben nachrecherchieren müssen. Ihre bisherigen Angaben bleiben erhalten. 
Zur Bewerbung gehören neben der Angabe des Wunschstudiengangs auch Ihre Daten zur Hochschulzugangsberechtigung (kurz HZB, in der Regel Abitur) und ggf. Angaben zu geleisteten Diensten, Berufsausbildungen oder weitere Anträge, z.B. auf außergewöhnliche Härte. Informationen dazu erhalten Sie bei der örtlichen Studienberatung.
Sie können den Antrag und die dazugehörenden Angaben nur bearbeiten, bevor Sie ihn durch Klick auf „Antrag stellen“ endgültig abgeben. Danach können Änderungen nur nach Zurückziehen des Antrags vorgenommen werden und der Antrag wird solange von der Hochschule nicht bearbeitet, bis er wieder neu gestellt wird!

Schritt 4: Senden Sie Ihre Unterlagen an die Hochschule (Gilt nicht für Bewerbungen für Bachelorstudiengänge zum 1. Fachsemester)

Über die Funktion „Kontrollblatt drucken“ können Sie alle Ihre eingegebenen Daten kontrollieren. Drucken Sie anschließend über „Anschreiben und abzugebende Unterlagen“ die schriftliche Version Ihrer Bewerbung aus. Dort finden Sie auch Angaben dazu, ob Sie weitere Dokumente schriftlich einreichen müssen. Senden Sie die Schriftliche Bewerbung unterschrieben an die angegebene Adresse.
Den Überblick über den Stand der einzelnen Bewerbungen erhalten Sie über Ihr Bewerber-Portal an der jeweiligen Hochschule und gesammelt auf hochschulstart.de. Beachten Sie, dass Änderungen auf der zentralen Seite hochschulstart.de ggf. zeitverzögert  angezeigt werden.
 
© HISinOne ist ein Produkt der HIS eG